Vom Schutz der Privatsphäre über weniger Ablenkungen bis hin zu etwas Spaß in Ihren Konferenzen – die Möglichkeit, Ihren Hintergrund zu kontrollieren oder Filter anzuwenden, kann für Ihr Videokonferenz-Erlebnis einen enormen Unterschied machen. Mithilfe von Drittanbieter-Apps (einige Nutzer setzen erfolgreich SnapCamera ein) können Sie Ihren Hintergrund in StarLeaf unscharf stellen oder ändern sowie eine Reihe ausgefallener und wunderschöner Filter anwenden. Erfahren Sie mehr in unserem Video.

Falls das Arbeiten von zu Hause oder per Video neu für Sie ist, waren Sie womöglich überrascht von dem unerwarteten Einblick in das Leben Ihrer Kollegen, den Sie erhalten, wenn Sie auf ihre Bücherregale schielen oder den Blick auf die Kunst an ihren Wänden wandern lassen. Und es geht dabei nicht nur um die Arbeit – auch den Hintergründen öffentlicher Personen wurde bereits große Neugier zuteil.

In mancherlei Hinsicht ist es interessant, einen kleinen Einblick in das Leben Ihrer Kollegen zu erhaschen. Wie es in der Harvard Business Review heißt, könnte die unvermeidbare Vermischung von Arbeits- und Privatleben während der Coronavirus-Pandemie zu größerer Anerkennung für die vielfältigen Aufgaben führen, die jeder von uns hat, und Arbeitgeber ermutigen, in Reaktion darauf, mehr Verständnis und Flexibilität zu zeigen.

Es gibt jedoch nach wie vor zahlreiche Gründe, diesen Blick in Ihren privaten Bereich minimieren zu wollen, indem Sie Ihren Hintergrund unscharf stellen oder austauschen.

1. Privatsphäre für Sie und Ihre Familie

Videokonferenzen gewähren jedem – einschließlich Ihres Chefs – einen kleinen Einblick in Ihr Zuhause sowie Ihr Familienleben und es ist nicht immer möglich, Ihre Arbeitsumgebung zu Hause so professionell zu halten, wie Sie es sich wünschen würden. Wenn Ihre ganze Familie versucht, von zu Hause zu arbeiten und zu lernen, dann ist ein neutraler, aufgeräumter Hintergrund möglicherweise heiß begehrt. Dank der Möglichkeit, Ihren Hintergrund auszutauschen oder unscharf zu stellen, können Sie sich auf dem Bildschirm selbst dann professionell präsentieren, wenn Sie ins Schlafzimmer oder in den Abstellraum verbannt sind.

2. Work-Life-Balance aufrechterhalten

Vielen ist es wichtig, Arbeits- und Privatleben klar zu trennen. Das kann sich jedoch schwierig gestalten, wenn Sie von zu Hause arbeiten. Auf der Arbeit verhalten Sie sich womöglich anders als zu Hause, was sich wiederum in Ihrer Inneneinrichtung widerspiegeln mag. Die unscharfe Darstellung Ihres Hintergrunds gibt Ihnen die Freiheit, Ihr Zuhause so zu belassen, wie Sie es möchten, ohne sich fragen zu müssen, was Ihre Kollegen vielleicht über die Bücher in Ihren Regalen oder die Poster an Ihren Wänden denken.

3. Ablenkungen während Ihrer Konferenzen reduzieren

Ihren Video-Hintergrund zu kontrollieren, kann Ihnen außerdem dabei helfen, Ablenkungen zu minimieren und aus Ihren Beiträgen zu Konferenzen den größtmöglichen Nutzen zu ziehen. Ein betriebsamer, chaotischer Hintergrund kann andere Konferenzteilnehmer ablenken und birgt die Gefahr, dass Ihre Kollegen dem Geschehen hinter Ihnen mehr Aufmerksamkeit schenken als Ihrem Vortrag. Klare, neutrale Hintergründe können dazu beitragen, dass eine Konferenz beim Thema bleibt.

Egal, ob Sie an schlichten, eleganten Hintergründen interessiert sind oder sich für Drinks am Freitagnachmittag Bart und Brille spendieren möchten – die Kompatibilität von StarLeaf mit Hintergrund- und Filter-Apps bietet Ihnen, was Sie brauchen. Sehen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie es funktioniert.